S

Basti öffnet die Haustür, lächelt halbherzig und gibt mir einen kurzen Kuss. "Hallo", sage ich, geh wie selbstverständlich zur Garderobe, hänge meine Jacke auf und ziehe die Schuhe aus. Dann folge ich ihm nach oben, wie immer. Wir legen uns aufs Bett, der Fernseher läuft. Wie immer. Ich frage ihn, wie sein Tag war, was er so gemacht hat und wie der Geburtstag gestern abend war, auf den ich nicht mit konnte.
"Gut", ist seine kurze Antwort, und schon wendet er sich wieder der Mattscheibe zu. Nach einer Weile steht er auf. "Willst du was essen?", fragt er und sieht mich an. Ich schüttele den Kopf und er geht runter. Ich bin so müde, dass ich fast einschlafe, und als er wieder hoch kommt, grinst er kurz und legt sich wieder neben mich. "Ich muss morgen früh aufstehen", sagt er und macht mir damit klar, dass ich früher gehen soll. Ich nicke.
Wir gucken da so nebeneinander den Film und ich weiß nicht genau, woran es liegt, aber die Situation ist total komisch. Es scheint, als wären wir genervt voneinander. In meinem Kopf drehen sich die Gedanken. Warum fühlt es sich so komisch an? 

Ich gehe früh, vielleicht noch früher als nötig.  Richtig widersprochen oder zurück gehalten hat Basti nicht. Auf dem Nachhauseweg denke ich an Matti, einen meiner besten Freunde. Was macht er wohl grade? Bestimmt was witziges. Was aufregendes. Etwas, das mich zum Lachen bringen würde.
'Gute Nacht.' Die sms ist an Matti, nicht an Basti. Komischerweise, aber Basti schläft eh schon. 'Dir auch. Aber schlafen kann ich heute nicht, meine Gedanken kreisen.', bekomme ich als Antwort. Was ist da denn los? Normalerweise erzählt er wenig über seine Gedanken, wie viele Jungs. Er ist eher der, der alle zum Lachen bringt und seine eigenen Gefühle verbirgt. Manchmal, in den selten Momenten, in denen er richtig tiefgründig mit mir redet, habe ich das Gefühl, er will mir etwas sagen. Doch dann denke ich wieder: Das kann nicht sein. Matti hat alles in seinem Leben, aber keine Freundin. Er spielt Basketball wie ein Gott, seinen Führerschein hat er nicht. Keiner meiner Freundinnen findet ihn sexy, aber so ganz im Geheimen: Er ist mein Traummann.
Ich weiß, ich weiß: Basti. Mein schlechtes Gewissen ist seit ein paar Tagen mein ständiger Begleiter. Aber am Samstag war Matti einfach anders als sonst. Anders mir gegenüber. Er hat die Arme um mich gelegt, was er vorher wahrscheinlich noch nie gemacht hat. Er war sauer auf Lea, die mich zum Tanzen aufgefordert hat. Er hat dafür gesorgt, dass all die alten Gefühle wieder in meiner Erinnerung auftauchen und dass ich wieder anfange, seine Gesten und Blicke zu deuten.
Und da kann er nichts für, denn er weiß nichts von ihnen. Und ich eigentlich auch nicht, denn was kann ich daran ändern, dass er mein Herz total durcheinander bringt? Aber trotzdem frage ich mich seitdem ständig, warum mich die Vergangenheit immer wieder einzuholen scheint.

Kommentare:

  1. Das sagst du mir öfters. Doch trotzdem glaub' ich's dir nicht. :*

    Engel, du bist gerade in nem richtigen Gefühlscaos, richtig?
    Mmh, ertsmal zu Basti: Wenn ich in derselben Situation mit Lukas bin, kriege ich immer Panikattacken und Angstzustände, weil mich die Verlustängste packen. Ich dachte auch eine Zeit lang, dass ich mich in meinen früheren Ex verlieben würde, aber dies war nur eine Phase die vorrüber ging. Ich denke nicht, dass es bei dir anders ist. Ich meine, du hast einen Freund den du liebst, der wundervoll zu dir ist. Ich glaube nicht, dass dich nur das Aussehen eines Mannes dazu treibt, einen wunderbaren Freund und die Gefühle für ihn zu zerstören und wegzupusten.

    Viel Glück. ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ohne Mist, dein Leben ist so spannend. Auch wenn das nicht so glänzend klingt... Ich wünsche dir alles Gute! ♥

    Liebst LUNA

    Heißt du jetzt eigentlich Anna oder nicht? Oder magst du das nicht sagen?

    AntwortenLöschen
  3. jain. also, ich hab ihn vor ca. 9 monaten kennengelernt, ein bisschen mit ihm geflirtet, aber dann hatten wir keinen kontakt mehr. und jetzt im moment laufen wir uns irgendwie ständig über den weg. (:
    mal sehn. ich hab ein bisschen angst, dass das für ihn alles nur freundschaft ist. eine von vielen mädels, mit denen man sich eben gut unterhalten kann...
    wir werden sehn (:

    AntwortenLöschen
  4. Hey, danke für deinen lieben Kommentar.

    Also ganz klar, es ist eine sehr ölige und glitschige Angelegenheit, aber bei trockener Haut zieht es wunderbar schnell ein, ich würde so in etwa ca. 10 Minuten schätzen, dann ist es ganz eingezogen. In der Zeit kann man sich ja die Zähne putzen, Nägel machen, Haare fertig machen oder sonst was :) Und dann eben Make Up auftragen, auch wenn es noch nicht ganz eingezogen ist, kann man Make Up und das Öl wunderbar vermischen, ich bin wirklich sehr begeistert.

    AntwortenLöschen
  5. oh das hört sich ja nicht gut an! :(
    ich kenne das gefühl, wenn man in einer beziehung ist, die einen eigentlich wirklich glücklich macht - aber irgendwie, läuft immer alles gleich ab, wenn man sich trifft. bist du dir sicher, dass ihr genervt voneinander seid? vielleicht müsst ihr einfach mal zusammen ausgehen, in ein schönes restaurant, ein tag in einer therme.. oh gott es hört sich so naiv an. aber vielleicht ändert es etwas. :>

    danke für dein kommentar im übrigen! :)
    ich hätte da schooon eine idee.. leider fehlt im moment einfach die zeit. ich freu mich schon so unendlich, wenn nächste woche erstmal ferien sind. :>
    liebe grüße! ♥

    AntwortenLöschen
  6. ja, ich liebe das auch - sich ganz in ruhe jedes einzelne produkt angucken, mal hier und mal da dran riechen.. und irgendwie bin immer auch etwas inspiriert, wenn ich dann den laden verlasse. :>

    gern! :) ich wünsche euch jedenfalls nur das beste.
    das ist dümmste, was passieren kann... wenn jemand aus der vergangenheit plötzlich wieder ständig da ist, und man sich seine "was wäre, wenn..." gedanken macht. :/ na ja. aber letzendlich wirst du sicherlich fühlen, was du wirklich willst. hauptsache, man vernachlässigt die eigentliche beziehung nicht, weil sie schon so "normal" geworden ist. :)

    danke :) ♥ du bist echt lieb.

    AntwortenLöschen
  7. Achso! :D Nein, ich hab nur gefragt, weil ich einen Basti kenne der mit einer Anna zusammen ist und auch so alt ist wie ihr. Wärst du die Freundin von ihm gewesen, wär ich vor Schreck bestimmt gleich vom Stuhl gefallen - wär ja schon irgendwie ne krasse Situation! ;)

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche! ♥

    Liebste Grüße :* LUNA

    AntwortenLöschen
  8. Jaaa, haha du hast Recht! :D Aber selbst wenn du sie gewesen wärst, hätte ich dich nicht gekannt, nur deinen Freund! ;P
    Egal, du bist es ja nicht! ;)

    Alles Liebe! ♥

    AntwortenLöschen