S

Wir liegen auf der Wiese und schauen auf die große Leinwand, die vor uns aufgebaut wurde. Ich liege auf dem Rücken und du hast dich mir zugewandt, so dass ich meinen Kopf an deine Brust lehnen kann. Die Nacht ist kühl und du strahlst so eine unglaubliche Wärme aus, dass ich dir gar nicht nah genug sein kann.
Dann ist der Film zuende und ich spüre deinen Blick auf mir. Ich wende leicht den Kopf, schaue dich an und plötzlich ist klar, was passieren wird. Du zögerst einen kleinen Moment, dann legst du deine Hand an meine Wange, beugst dich zu mir runter und küsst mich vorsichtig. Die Menschen um uns herum stehen auf, packen zusammen und gehen. Teilweise entstehen leise Gespräche, aber ich höre sie kaum, so lange deine Lippen meine berühren und ich die Finger in deinem Haar vergraben kann.
Nach einer Weile öffnen wir die Augen, gucken uns an. Ich lasse mich zurück sinken und schließe die Augen. Am liebsten würde ich für immer hier liegen, die Sterne über uns. Du fährst mit den Fingern meine Wange entlang und ich spüre, dass du mich immer noch anguckst. "Du machst mich etwas nervös, wenn du mich so anschaust", gebe ich zu und küsse dich. Dann seufze ich. "Ich fürchte, wenn wir nicht gleich gehen, werden wir rausgeschmissen." Du grinst. "Und, wäre das so schlimm?"

Irgendwann laufen wir dann durch die Nacht nach Hause. Eine Hand hält meine fest, mit der anderen schiebst du das Fahrrad. In den wenigen Momenten, in denen wir nicht reden, wandern meine Gedanken ins Nichts und ich genieße einfach die Nacht, die sich jetzt gar nicht mehr kühl anfühlt. Ich genieße deine Nähe, dein Lachen, deine Blicke. Ich genieße sogar, dass Wolken aufgezogen sind und man keine Sterne mehr sehen kann. Ich genieße die rote Ampel, an der wir stehen bleiben und uns einen Moment einfach angucken. Ich genieße dich.

Kommentare:

  1. Ich denke dann mal, dass ihr jetzt offiziell ein Paar seit?! (:
    Viel Glück euch beiden. <3
    Und.. wie süß :3

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach einem wundervollen Abend, ich freu mich so für dich!

    AntwortenLöschen
  3. sehr schöner post :)

    PS: Nur das nächste mal nicht springen zwischen ''er'' und ''du'' :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Ja, das soll sozusagen zeigen, wie viel wir uns plötzlich näher gekommen sind, denn das sind wir wirklich :)

      Löschen
  4. In solchen Situationen klärt es sich meistens selber wie fest es ist :)
    Meine Geschichte hingegen ist leider nur ausgedacht. :D

    AntwortenLöschen
  5. Es sind nur die Geschichten mit der Überschrift "Fairytale" ausgedacht :)

    AntwortenLöschen